Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

27.04.2018

Allgemeinverfügung zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners 2018

Vom 28.04.2018 bis 29.05.2018 führt der Landkreis Ostprignitz-Ruppin Maßnahmen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (thaumetopoea processionea) durch.


Die Bekämpfung unter Verwendung des Biozids Dipel ES (Foray ES) erfolgt mittels Hochleistungssprühgeräten vom Boden aus. Der Einsatz dient der Abwehr gesundheitlicher Gefahren.

Insbesondere befallene Eichenbäume der Pflanzengattung Quercus auf Flächen und Wegen im kommunalen Eigentum und an Gemeinde- und Kreisstraßen werden im genannten Zeitraum besprüht.

Der folgenden Allgemeinverfügung entnehmen Sie detaillierte Einzelheiten zum Vorgang und Hinweise über Einschränkungen der Nutzung von Flächen für die Allgemeinheit:

Allgemeinverfügung Eichenprozessionsspinner 2018 [PDF: 119 kB]

Allgemeinverfügung Eichenprozessionsspinner 2018 - Anlage 1 [PDF: 34 kB]

Für Rückfragen melden Sie sich unter folgenden Kontaktdaten beim Amt für öffentliche Sicherheit und Verkehr des Landkreises:


Herr Christian Wagner
Amt für öffentliche Sicherheit und Verkehr
Schwarzarbeit, Kriegsgräberrecht, spezielles Ordnungsrecht
Heinrich-Rau-Straße 27-30
DE - 16816 Neuruppin
Telefon:
03391 688 3612

Fax:
03391 688 3622

E-Mail:

Raum:
044

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden