Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

30.01.2018

Stellenausschreibung Sachgebietsleiter Hygiene/Umweltmedizin, Infektionsschutz und Sozialmedizin

Der Landkreis OPR schreibt die Stelle „Sachgebietsleiter Hygiene/Umweltmedizin, Infektionsschutz und Sozialmedizin“ (Arzt) im Gesundheitsamt aus.

Inhalte des Aufgabengebietes:

  • Leitungstätigkeit in den Sachgebieten Hygiene/Umweltmedizin und Sozialmedizin,
  • Tätigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz,
  • Schutz vor gesundheitlichen Umwelteinflüssen,
  • Tätigkeiten nach der Trinkwasserverordnung und Badegewässerrichtlinie,
  • Beratungen für Menschen mit Behinderungen, Pflegebedürftige und sozialgefährdete Schwangere,
  • Erstellung amtlicher Bescheinigungen, Zeugnisse und Gutachten

 Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin,
  • wünschenswert wäre eine Facharztausbildung im Bereich der Hygiene, im öffentlichen Gesundheitswesen,
  • in der Arbeits- und Betriebsmedizin oder in einer anderen Fachrichtung mit Erfahrung in der Begutachtung oder Subspezialisierung zur Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes,
  • soziale Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft, Flexibilität,
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Entgelt für dienstliche Zwecke zu nutzen

Bei Interesse besteht die Möglichkeit einer Weiterbildung zum Arzt des Öffentlichen Gesundheitswesens entsprechend der Weiterbildungsordnung des Landes Brandenburg im Gesundheitsamt als zugelassene Weiterbildungsstätte.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Die Stelle (40 Stunden pro Woche) ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Schriftliche Bewerbungen sind mit aussagefähigen Unterlagen wie tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzen zu richten an:

  • Landkreis Ostprignitz-Ruppin
  • Amt für Finanzen und Personal
  • Sachgebiet Personal und Organisation
  • Virchowstr. 14 - 16
  • 16816 Neuruppin

oder bewerbung@opr.de (vorzugsweise im pdf-Format).

Autor: Enrico Thiede